News  

 

   

Spenden  

 

   

Fanartikel  

 

   

Sponsoren  

 

 

 

 

 

 

 

Bau- und Erdarbeiten

A. Fraubös

Lemnitz

 

 

 

   

 

Danke Familie Amir !

 

 

Am vergangenen Sonntag verabschiedeten die C-Junioren der SG Neustadt/Triptis sowie zwei Vereinsverantwortliche vom FC Chemie die Familie Amir. In einer emotionalen Rede berichtete Jens Linke (Trainer) von der 2013 beginnenden Flucht von Syrien über die Türkei bis nach Deutschland. Von Gera über Bad Lobenstein erreichte Familie Amir schliesslich Triptis. Mit der Unterstützung des leider verstorbenen Betreuers Wolfgang Trumpf begannen beide Söhne 2015 bei den E-Junioren mit dem Fußball spielen. Die Familie war in den letzten 5 Jahren stets hilfsbereit, sei es beim Fahrdienst oder der Verpflegung bei den eigenen Hallenturnieren. Sportlicher Höhepunkt der Söhne war der Vizemeister in der Halle (2017) und D-Junioren Vizemeister (2018) in der Kreisoberliga. Sportlich sowie sprachlich entwickelten sich Aland und Seiamand in den letzten 5 Jahren bestens in Triptis.

Aus beruflichen Gründen zieht es die Familie nun nach Borken (Hessen).

Der gesamte FC Chemie Triptis bedankt sich bei Familie Amir für die Integration und Hilfsbereitschaft. Für die Zukunft und allen anstehenden Aufgaben wünschen wir Euch alles erdenklich Gute!

 

   

Sponsoren

 

 

 

 

 

 

 

Bau- und Erdarbeiten

A. Fraubös

Lemnitz

   
© FC CHEMIE TRIPTIS