Ergebnisse  

Bambinis

Turnier in Schleiz

3. Platz


D-Junioren

FC Chemie Triptis

FV Bad Klosterlausnitz

0:2


1. Mannschaft

FC Chemie Triptis

SG SV Grün-Weiß Tanna

3:1

 

   

News  

 

   

Spenden  

 

   

Fanartikel  

 

   

Sponsoren  

 

 

 

 

 

 

 

Bau- und Erdarbeiten

A. Fraubös

Lemnitz

 

 

 

   

 

 D-Junioren

SG Blankenstein - FC Chemie Triptis 1:8 (1:2)


Nach mißglückten Punktspielauftakt gegen Tanna waren die Triptiser D-Junioren schon in der Pflicht in Blankenstein zu gewinnen um in der Tabelle oben mit zu spielen.Dies gelang den Chemikern auch auf Grund der Zweiten Halbzeit. Wie schon in allen Spielen der Saison in Vorbereitung als auch gegen Tanna gelang den Gastgebern der Führungstreffer mit dem ersten Angriff in der 3. Minute. Erst in der 23. Spielminute erzielte im bis dahin ausgeglichenen Spiel J. Götze der Ausgleichtreffer. Nur zwei Minuten später sorgte L. Azemi mit einem Schuss in die kurze Ecke die Führung. Bis zum Halbzeitpfiff durch J. Gessner vergaben die Triptiser Jungs viele Chancen hatten aber auch Glück bei einem Lattentreffer der Gastgeber. Die zweite Durchgang zeigten dann wozu die FC Spieler in der Lage sind. In der 33. Minute war es wieder J. Götze der mit seinem zweiten Treffer auf 3:1 erhöhte. Für die Spielentscheidung sorgte J. Wahl nach schöner Einzelleistung. Der FC nun total überlegen und folgerichtig das 5:1 aus Triptiser Sicht von J. Lämmer. Zu weiteren Toren sorgte K. Bernhardt, erst war er nach einer Ecke im nachsetzen zur Stelle(40. min. und beim zweiten Treffer wurde mustergültig freigespielt so das er überlegt vollendete. Den Endstand und schönsten Treffer des Tages gelang Kapitän M. Strauß mit einem Weitschuss ins obere linke Eck. Aufgrund der zweiten Halbzeit eine hoch verdienter Auswärtssieg gegen einen guten und vor allem fairen Gegner. Großes Lob an den Gastgeber für die Versorgung. Für den Erfolg gab Trainerdes FC den Jungs und mitgefahrenen Eltern der Triptiser eine Runde Wiener aus. Jetzt gilt es im nächsten Spiel am kommenden Samstag gegen Moßbach die Leistung der zweiten Halbzeit zu bestätigen und hoffentlich nicht wieder in Rückstand zu geraden.

Aufstellung Triptis:

L. Kiehl, M. Strauß (C), J. Lämmer, L. Riedel, J. Wahl, J. Götze, L. Azemi, K. Bernhardt.

Auswechselungen: A. Amir für L. Azemi, , J. Huber für J. Götze, S. Amir für L. Riedel

Tore für Triptis: 2 x J. Götze, 2 x K. Bernhardt, J. Wahl, L. Azemi, J. Lämmer, M. Strauß

 

Text: J. Linke

   

Sponsoren

 

 

 

 

 

 

 

Bau- und Erdarbeiten

A. Fraubös

Lemnitz

   
© FC CHEMIE TRIPTIS