Ergebnisse  

Bambinis

Turnier in Schleiz

3. Platz


D-Junioren

FC Chemie Triptis

FV Bad Klosterlausnitz

0:2


1. Mannschaft

FC Chemie Triptis

SG SV Grün-Weiß Tanna

3:1

 

   

News  

 

   

Spenden  

 

   

Fanartikel  

 

   

Sponsoren  

 

 

 

 

 

 

 

Bau- und Erdarbeiten

A. Fraubös

Lemnitz

 

 

 

   

 

D-Junioren siegen deutlich gegen Moßbach

FC Chemie Triptis - SV Moßbach 9:1 (3:0)

 

 

Im zweiten Heimspiel der Saison 2017/18 trat der FC Chemie Triptis gegen eine ebenfalls neu gegründete Mannschaft aus Moßbach/Auma an. Die favorisierten Triptiser zeigten diesmal von Anfang an ihre Qualitäten. Es waren gerade mal 15 Sekunden gespielt, als J. Götze die Chemiker in Front brachte. Den zweiten Treffer erzielte A. Amir in der 7. Spielminute nach einer Standartsituation am langen Pfosten. Danach verflachte das Triptiser Spiel, es gab zwar weiterhin Chancen die der gute Gästetorwart zu Nichte machte, oder der Ball knapp am Tor vorbei ging. Nur selten kam der Gegner vor das Triptiser Tor und wenn dann nur mit lagen Bällen. Anders der FC, der über das Kombinationsspiel wie auch in der 27. Minute durch J. Wahl zum Erfolg kam. Im zweiten Abschnitt der Partie drücken die Triptiser Jungs gleich wieder aufs Tempo. K. Bernhardt konnte gleich nach Widerbeginn auf 4:0 erhöhen und sorgte somit für die Spielentscheidung. Das nächste Tor für den FC Chemie in der 36. Minute erzielte Mannschaftskapitän M. Strauß mit einem herrlichen Fernschuß aus zentraler Position unhaltbar für den Moßbacher Keeper. Nun versuchten die Gäste etwas weiter vorn anzugreifen, dies spielte den Triptisern noch mehr in die Karten. Durch sicheren Spielaufbau und flüssige Kombinationen erzielten 2 x J. Wahl und K. Bernhardt drei weitere Treffer innerhalb von fünf Minuten. Aber auch die Moßbacher belohnten sich nach einem Abwehrfehler zum 1:8 durch Henry Starke aus ihrer Sicht. Den Endstand stellte in der 58. Minute mit seinem vierten Treffer in diesem Spiel J. Wahl her. Am kommenden Sonntag reisen die Triptiser zum zweiten Auswärtsspiel nach Oettersdorf. Die Oettersdorfer gewannen das erste Spiel zu Hause gegen Blankenstein mit 8:1. Die anderen beiden Spiele gegen Moßbach und Bodelwitz II sind ausgefallen bzw. wurde verlegt. Abfahrt ist um 09.15 Uhr auf dem Triptiser Sportplatz.

Aufstellung Triptis: L. Kiehl, M. Strauß (C), J. Lämmer, L. Riedel, J. Wahl, J. Götze, A. Amir, K. Bernhardt

Auswechselungen: L. Azemi für A. Amir, A. Freund für J. Lämmer, J. Huber für J. Götze, S. Amir für L. Riedel

Tore für Triptis: 4 x J. Wahl, 2 x K. Bernhardt, J. Götze, A. Amir, , M. Strauß

 

Bild + Text: J. Linke

 

   

Sponsoren

 

 

 

 

 

 

 

Bau- und Erdarbeiten

A. Fraubös

Lemnitz

   
© FC CHEMIE TRIPTIS