Ergebnisse  

Bambinis

Turnier in Schleiz

3. Platz


D-Junioren

FC Chemie Triptis

FV Bad Klosterlausnitz

0:2


1. Mannschaft

FC Chemie Triptis

SG SV Grün-Weiß Tanna

3:1

 

   

News  

 

   

Spenden  

 

   

Fanartikel  

 

   

Sponsoren  

 

 

 

 

 

 

 

Bau- und Erdarbeiten

A. Fraubös

Lemnitz

 

 

 

   

 

FC Chemie Triptis II - SV Blau-Weiß Auma II 5:1 (4:0)

 

 

hvl: Loohß, Wutzler, Fraubös, Eitner, Franz

vvl: Reinhold, Blöthner, Schauerhammer, Grüner, Huber


Bei bestem Fußballwetter empfing die zweite Mannschaft aus Triptis, zum ersten Punktspiel der neuen Saison und unter neuen Namen, die Reserve aus Auma. Die Heimmannschaft war in der ersten Halbzeit drückend überlegen und hätte bei besserer Chancenverwertung durchaus höher führen können, wenn nicht sogar müssen. Im zweiten Durchgang schalteten die Triptiser dann einen Gang zurück und die Zuschauer sahen ein ausgeglichenes Spiel mit Chancen auf beiden Seiten. Lediglich Herold gelang noch ein Treffer. Sein Eigentor machte er kurz vor dem Ende mit einem sehenswerten Schuss in die kurze Ecke wieder wett. Der souveräne Schiedsrichter Schnöckel hatte mit der sehr fairen Partie einen ruhigen Vormittag.


Tore: 1:0 Frauböß (7.), 2:0 Wutzler (18.), 3:0 Reinhold (19.), 4:0 Huber (26.), 5:0 Herold (40./ET), 5:1 Herold (58.)

   

Sponsoren

 

 

 

 

 

 

 

Bau- und Erdarbeiten

A. Fraubös

Lemnitz

   
© FC CHEMIE TRIPTIS